Kykladen

Die Kykladen sind eine Inselgruppe in der südlichen Ägäis. In der Antike haben die Griechen sie als einen Kreis von Inseln rund um das heilige Delos angesehen. Daher hat die Inselgruppe ihren Namen: κύκλος (kyklos) bedeutet Kreis. Touristisch sind die Inseln dieser Gruppe eines der beliebtesten Reiseziele in Griechenland.

Dies sind die (wichtigsten) Inseln der Kykladen:

Unterhalb von Naxos befindet sich eine besondere Inselgruppe, die Kleinen Kykladen. Diese Inseln sind bislang vom Tourismus-Boom verschont geblieben. In der Hauptsaison kommst Du von Naxos aus mit der Fähre auf einige Inseln der Kleinen Kykladen. Zu dieser Gruppe gehören:

  • Andikeros
  • Donoussa
  • Iraklia
  • Kato Andikeri
  • Kato Koufonisi
  • Keros
  • Pano Koufonisi
  • Schinoussa

Von diesen Inseln sind nur Iraklia, Schinoussa und Donoussa „richtig“ bewohnt. Auf Kato Andikeri leben immerhin noch zwei Menschen.

InselnTourismus

Mykonos ist auch 2024 eine Insel, auf der Du Urlaub machen kannst. Sie gilt als Partyinsel, Touristenfalle und Schönheit der Kykladen.

Read More

Tipps für Deinen Urlaub auf Mykonos 2024

InselnTourismus

Urlaub auf Sifnos ist auch 2024 für Touristen charmant, entspannt und interessant. Erfahre im Hellas Blog mehr über Sifnos als Urlaubsziel.

Read More

Lohnt sich 2024 für Touristen ein Urlaub auf Sifnos?

Inseln

Santorin ist die wohl berühmteste griechische Insel. Erfahre im Hellas Blog alles über Strände, die spektakuläre Caldera und vieles mehr.

Read More

Santorin

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner